Datenschutzerklärung, 7. Januar 2021

Hier erfahren Sie, welcher Art, welchen Umfangs und zu welchem Zweck personenbezogene Daten von uns erhobenen, genutzt und verarbeitet werden. Des Weiteren informieren wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass ein absoluter Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Dritten bei einer Übertragung über das Internet nie vollständig gewährleistet werden kann.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten, um den Vertrag durchzuführen, um unsere Dienste zu erbringen, unsere Verträge zu erfüllen, unsere Dienste zu verbessern, unsere Webseite an Ihren Bedarf anzupassen, Ihnen Nachrichten in Bezug auf den Dienst und zur Erbringung des Dienstes und unser Angebot zukommen zu lassen, als auch Zahlungsabwicklungen durchzuführen. Für die Verarbeitung Ihrer Daten dient dabei stets die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

  1. Wie Sie Kontakt aufnehmen können

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

meetalike GbR

Hasenbergstraße 39B

70176 Stuttgart

vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter:

Thomas Jonczy, Philipp Mittmann

Kontakt – E-Mail: kontakt@meetalike.de

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich jederzeit an uns wenden.

  1. Welche Daten auf welcher Rechtsgrundlage erhoben und verarbeitet werden
    • Vertragsdaten
      • Wir erheben, verarbeiten und speichern gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO die Daten, die Sie während des Buchungsprozesses angeben. Insbesondere werden die gespeicherten E-Mail-Adressen und Mobiltelefonnummern verwendet, um den reibungslosen Ablauf der Dienstleistung zu ermöglichen und Sie zu kontaktieren. Darüber hinaus nutzen wir gegebenenfalls die von Ihnen angegebenen Interessen und Kenntnisse. Die Nutzung unserer Dienstleistung ist ausschließlich volljährigen Personen vorbehalten.
      • Zudem speichern bzw. verarbeiten wir Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO über den Auftrags- und Zahlungsverlauf.
    • Verbindungsdaten
      • Alle Aufrufe der Internetseite werden protokolliert. Protokolliert werden der Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Status-Code, anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL), Datenmenge der Antwort, verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Dies dient dem Schutz vor Cyberangriffen, dem Sicherstellen einer dauerhaften Funktionsfähigkeit und der Erstellung von sogenannten Conversion-Statistiken.
      • Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.
    • Kundenkorrespondenz

Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, verarbeiten wir alle hierbei anfallenden Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

  • Cookies

Zur Sicherstellung einer optimalen Nutzung unseres Webangebotes verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die der Server auf dem Endgerät, mit dem der Nutzer die Webseite besucht, platziert. Permanente Cookies verbleiben dabei auf dem Endgerät. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Session Cookies werden nach dem Schließen des User Clients gelöscht. Wir verwenden beide. Zudem unterscheiden und verwenden wir eigene, sog. Frist Party Cookies, um bspw. Informationen über Ihr Nutzungsverhalten zu erlangen oder auch bereits angegebene Informationen wieder zugänglich zu machen. Third Party Cookies hingegen stammen nicht von uns als Betreiber selbst, sondern von einem Drittanbieter. Google Analytics Third Party Cookies werden beispielsweise für Marketing Aktivitäten oder die Analyse unseres Contents verwendet. Sie werden beim ersten Besuch der Webseite per Banner über die Einwilligung zur Verwendung von Cookies gebeten. Ihre gespeicherte Einstellung finden Sie am Ende dieser Seite und können sie ebenfalls dort ändern.

  • Kommentare & Feedback

Wir bieten dem Nutzer die Möglichkeit, nach der Teilnahme an den Treffen Kommentare & Feedback per E-Mail einzusenden. Nutzt der Nutzer diese Möglichkeit, werden neben dem Kommentar und ggf. Teile des Feedbacks auch der Zeitpunkt der Abgabe, der Name und das Alter verarbeitet, gespeichert und veröffentlicht. Sollte eine Weitergabe gesetzlich vorgeschrieben sein, behalten wir uns diese vor.

  • Social Media
    • Wir sind auf mehreren Social Media Plattformen aktiv, um Ihnen unser Angebot zu präsentieren und eine weitere Kontaktmöglichkeit zu ermöglichen.
    • Facebook

Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

  • Instagram

Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA

Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy/

  • YouTube

Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

  • Informationsanwendungen anderer Anbieter

Unsere Webseite integriert mehrere, nachfolgend aufgelistete Informationsanwendungen anderer Anbieter. Die Einbindung dient der Erbringung der Leistungen, Optimierung und Bewerbung der Webseite, sowie der Erstellung von Statistiken wie bspw. Conversion-Statistiken.

  • Google Maps

Wir verwenden Google Maps für die Darstellung von Karten auf unserer Webseite. Durch Besuch der Unterseite unserer Webseite, erhält Google die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite aufgerufen haben. Zudem werden die benötigten, notwendigen Daten an Google übermittelt.

Weitere Informationen, wie Google ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy

Betreiber: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

  • Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um pseudonymisierte Nutzungsprofile zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten zu erstellen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir die betroffene Person identifizieren können. Sie können die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellung unterbinden. Dadurch kann es zu Funktionseinbußen kommen.

  • Google Ads

Wir verwenden Google Ads, um Werbeanzeigen basierend auf Schlüsselwort-Suchen nach den eingegebenen Schlüsselwörtern im Google Suchmaschinenergebnis und auf Internetseiten von Drittanbietern anzuzeigen. Zudem wird Fremdwerbung auf der eigenen Webseite angezeigt. Kommen Sie als Nutzer über eine Google-Werbeanzeige auf unsere Webseite, wird ein Conversion-Cookie abgelegt. Dieser dient sowohl Google, als auch uns, um zu prüfen, ob die betroffene Person einen Umsatz generiert. Google erstellt mithilfe dieser Cookies Besucherstatistiken, die wir verwenden, um den Erfolg der Werbeanzeigen zu überprüfen und zu verbessern. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir die betroffene Person identifizieren können. Sie können die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Browser Einstellung unterbinden. Dadurch kann es zu Funktionseinbußen kommen.

Betreiber: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

  • Facebook-Pixel

Weiterhin verwenden wir auf unserer Website den sog. „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können den Nutzern unserer Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Durch den Facebook-Pixel baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des Facebook-Pixels erhält Facebook die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert. Mit der Verwendung des Facebook-Pixels verfolgen wir den Zweck, von uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir also sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Ferner können wir mit Hilfe des Facebook-Pixels die Wirksamkeit von Facebook-Ads für statistische Zwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Website weitergeleitet wurden. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Facebook-Pixels ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Informationen des Drittanbieters:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applica

  • Zahlungsanbieter
    • Stripe

Wenn Sie sich für eine Zahlungsabwicklung über den Anbieter Stripe entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland. Wir geben Ihre im Rahmen des Buchungsvorgangs mitgeteilten Informationen und die Informationen über Ihre Buchung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Weitere Informationen, wie Stripe ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, erhalten Sie unter https://stripe.com/de/privacy

  • PayPal

Wenn Sie sich für eine Zahlungsabwicklung über den Anbieter PayPal entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal”). Wir geben Ihre im Rahmen des Buchungsvorgangs mitgeteilten Informationen und die Informationen über Ihre Buchung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Sie können gegenüber PayPal die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten widerrufen. Personenbezogene Daten, die zwingend zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung benötigt werden, bleiben davon unberührt.

Weitere Informationen, wie PayPal Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, erhalten Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

  • SOFORT

Wenn Sie sich für eine Zahlungsabwicklung über den Anbieter SOFORT entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (nachfolgend „SOFORT“; Teil der Klarna Group, Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Wir geben Ihre im Rahmen des Buchungsvorgangs mitgeteilten Informationen und die Informationen über Ihre Buchung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Weitere Informationen, wie SOFORT Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, erhalten Sie unter https://www.sofort.de/datenschutz.html

  • Verwendete Betreibergesellschaften
    • Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States
  1. Wer die Daten erhält

Wir geben Ihre Daten an Dritte nur weiter, soweit das rechtlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger der personenbezogenen Daten können insbesondere nachfolgende sein:

  • Auftragsverarbeiter: Zahlungsdienstleister, Erbringer von Newsletter-Dienstleistungen, Kundenbefragungsdienstleister, Betreiber von Diensten
  • Andere Nutzer: Diese erhalten unter anderem den Vornamen, die Initialen des Nachnamens, die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse, Ihren bevorzugten Kommunikationsdienstleister, gegebenenfalls Ihre angegebenen Interessen und Kenntnisse, Ihr Profilbild sowie im Falle eines Matches die von Ihnen mitgeteilte Telefonnummer (siehe hierzu Nr. … unserer Geschäftsbedingungen)
  • Zudem werden Daten nach gesetzlichen Vorschriften oder gerichtlichen Anordnungen an Behörden (z.B. bei Gefahrenabwehr oder Strafverfolgung) und Dritte weitergegeben.
  1. In welche Drittländer Ihre Daten übermittelt werden

Ihre Daten werden nicht durch uns in ein Drittland übermittelt. Wie Dienste Dritter ihre Daten übermitteln, können sie über die ausgewiesenen Links zu deren Datenschutzerklärungen einsehen.

  1. Für welche Dauer die Daten gespeichert werden

Die in dieser Erklärung genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigt werden, darüber hinaus so lange bis feststeht, dass keine Rechtsfolgen mehr entstehen können, die einen Nachweis zu Darlegungs- und Beweisgründen für uns erforderlich machen. Dies ist in der Regel nach spätestens 30 Tagen der Fall. Nur wenn ihre befristete Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken erforderlich sein sollte, gilt etwas Anderes.

  1. Welche Rechte Ihnen für die Verarbeitung Ihrer Daten zustehen
    • Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen Art. 7 DSGVO
    • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
    • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
    • Recht auf Löschung („Vergessen werden“) nach Art. 17 DSGVO
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
    • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
    • Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
    • Ihr Beschwerderecht steht ihnen bei der nachfolgenden Behörde zu:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Königstrasse 10 a

70173 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0

FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

  • Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann keine Buchung erfolgen.
  1. Wie werden Ihre Daten gesichert
    • Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
    • Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  2. Welche Datenschutzerklärung gilt

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2021.